TU Berlin
FB Physik
Institut für Festkörperphysik
(IFP)
Optisches Institut (OI)
Institut für Theoretische Physik
(ITP)
Institut für Astronomie und Astrophysik
(ASTRO)
Institut für Atomare und Analytische Physik
(IAAP)
Institut für Fachdidaktik Physik und
Lehrerbildung (IFPL)
PC-Pool Physik
Lehrveranstaltung 0233 L 010 im Sommersemester 2002

Einführung in die Theoretische Physik I

Prof. Dr. S. Hess
Dipl.-Phys. Juliane Strassner
Dipl.-Phys. Christopher Witte

Tanja Dorsch
Stefanie Wallborn
Christian Gnodtke

Pflichtlehrveranstaltung für Studierende der Physik im Grundstudium.

Inhalte der Vorlesung:

Vektoren und Tensoren, Grundlagen der Mechanik: Bewegungsgesetz; Gravitationsgesetz; gedämpfte und erzwungene Schwingungen; Relativbewegung und beschleunigte Bezugssysteme

VL: Di 08.30 im PN 203 (ab 16.04.) Hess
UE: Do 08.30 im PN 202 (ab 18.04.) Strassner, Witte

Tutorien:

  • Montag 10-12 Uhr, PN 731 (Stefanie)
  • Montag 12-14 Uhr, PN 561 (Stefanie)
  • Dienstag 14-16 Uhr, PN 731 (Tanja)
  • Mittwoch 12-14 Uhr, PN 731 (Christian)
  • Donnerstag 12-14 Uhr, PN 561 (Christian)
  • Donnerstag 12-14 Uhr, PN 731 (Christopher)
  • Donnerstag 14-16 Uhr, PN 561 (Juliane)
  • Freitag 10-12 Uhr, PN 561 (Tanja)

Übungsblätter (Postscript, Pdf):

Ausgabe der Übungsblätter: Donnerstags in der UE
Abgabe: 14 Tage nach Ausgabe in der UE in Dreiergruppen

Scheinkriterien

50% der Übungspunkte, bestandene Klausur, aktive Teilnahme am Tutorium.

Klausur

Die Klausur findet am Donnerstag, 11. Juli im
Raum PN von 8.00 bis 10.00 Uhr statt.

Aktuell:

In diesem Semester führen wir in dieser Lehrveranstaltung ein Studienreform-Projekt zum Thema "Problemlösungsmethoden in der Theoretischen Physik" durch. Ziel dieses Projektes ist es im Tutoriumsbetrieb didaktische Methoden anzuwenden und zu entwickeln, die den Studierenden die Methodik des Lösens mathematischer und physikalischer Aufgaben vermitteln. Zentraler Punkt in den Tutorien wird also nicht nur der inhaltliche Aspekt der gestellten Aufgaben sein, sondern insbesondere die Vorbereitung und die Durchführung der Lösung der Probleme. Eine kurze Einführung dazu wird es in der ersten Vorlesung geben, alles weitere wird dann in den ersten Tutorien besprochen.

Literatur zur Lehrveranstaltung

  • W. Nolting: Grundkurs Theoretische Physik 1: Klassische Mechanik (Vieweg 1999)
  • S. Großmann: Mathematischer Einführungskurs in die Physik (Teubner)
  • Berendt/Weimar: Mathematik für Physiker (Akademie-Verlag)

Sprechzeiten:

Juliane Strassner Di 13-14 Uhr PN 217
Christopher Witte Mi 14-15 Uhr PN 217
Prof. Hess Fr PN 217
Stefanie Wallborn Mi PN 217
Tanja Dorch Di 11-12 Uhr PN 217
Christian Gnodtke Di 12-13 Uhr PN 217

Kontakte:    wwwitp.physik.tu-berlin.de

Juliane Strassner juliane@physik.tu-berlin.de
Christopher Wittecwitte@physik.tu-berlin.de
Prof. S. Hess ...