direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Steuerungselemente

Lupe

time

  • Reset time setzt auf die Anfangsverteilung und Position zurück,

  • start timer schaltet die Zeitentwicklung an und aus


    K-Select:

  • start legt die erste Wellenzahl fest

  • end die letzte die verwendet werden sollen.

    innerhalb dieser Wellenzahlen kann nun

  • mit dem ersten Schieberegler der Mittelwert

  • mit dem zweitem Regler die Standardabweichung

  • am dritten Rgeler die Auflösung der diskreten Wellenzahlen

    eingestellt werden

  • In dem Dropdown Menü kann eine der vier häufigsten Verteilungen gewählt werden

  • Die entspechende Formel ist in dem Formalkasten angegeben

  • Plotbereich 1 - Wellenzahlen (klickbar)

    Lupe

    Jede Wellenzah entspricht einem Balken mit dessen Höhe (klicken ziehen) die Aplitude eingestellt wid. Die restlichen Plotfenster werden nach jeder manipulation aktualisiert.

    Plotbereich 2 (nur zoomen)

    Lupe

    Das Betragsquadrat der Wellenunktion lierfert diese Aufenthaltswahrscheinlichkeit

  • Durch Klicken in das Plotfeld wird bei gedrückt gehaltener Maustast ein Rechteck eingezeichnet welches den Zoombereichfestlegt und durch ziehen nach links oben verkleinert.

     

     

  • Plotbereich 3

    Lupe
  • Real und Imaginäranteil des Wellenpakets
  • Zusatzinformationen / Extras

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe