direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hinweise zu den Virialentwicklung

Im oberen Teil des Bedienfeldes befindet sich ein Schieberegler mit der Bezeichnung T [K]) mit dem die Temperatur in Kelvin eingestellt werden kann zu der die Zustandsgleichungen geplottet werden. Rechts vom Plotfenster sieht man sechs Checkboxen, mit denen eingestellt werden kann welche Ordnungen der Virialentwicklung geplottet werden sollen.

Im Plotfenster selbst sieht man zu Beginn in roter Farbe die Van-der-Waals’sche Zustandsgleichung und in schwarz die Zustandsgleichung des idealen Gases, die gleichzeitig der Virialentwicklung in der ersten Ordnung entspricht. Weiterhin ist in blau die dritte Ordnung und in grün die sechste Ordnung der Virialentwicklung geplottet. Die Temperatur ist zu Beginn weit unterhalb der kritischen Temperatur Tc = 647, 3K von Wasser, so dass die Van-der-Waals Gleichung ein deutliches Maximum und Minimum durchläuft.

 

Mit Hilfe der Checkboxen auf der rechten Seite können jederzeit Ordnungen der Virialentwicklung hinzugefügt und entfernt werden, der Plot wird automatisch aktualisiert.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe