direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Seminare

Seminar: Geometrische Methoden der mathematischen Physik (AG Relativitätstheorie und Quantentheorie) - Das inflationäre Universum

Vorbesprechung: Freitag, den 21.04., 14:15, EW-731, 

Prof. Dr. H.-H. v. Borzeszkowski
Prof. Dr. K.-E. Hellwig
Dr. T. Chrobok
Dr. W. Hasse
G. Schellstede
Dr. T. Asselmayer-Maluga

In den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurden verschiedene Ideen entwickelt um einige Probleme der Standard-Kosmolgie durch eine inflationäre Phase der kosmologischen Entwicklung zu lösen. Prinzipiell werden hierbei die Skalen in einem sehr kurzen Zeitraum extrem vergrößert, wodurch heutige kosmologische Längenskalen durch Quantenfluktuationen im frühen Universum erklärt werden können. Durch neuere Messungen mittels der Raumsonden WMAP und PLANCK ist es nun möglich geworden, erste Aussagen über eine derartige inflationäre Phase zu gewinnen.


Beginnend mit Betrachtungen von kosmologischen Lösungen im Rahmen der Allgemeinen Relativitätstheorie und der Untersuchung der Standard-Kosmologie im Rahmen der Friedmann-Modelle, werden deren prinzipielle Probleme diskutiert. Durch die Beschreibung der (spontanen) Symmetriebrechung konnen verschiedene Möglichkeiten für eine inflationare Entwicklung entwickelt werden. Die sich daraus ableitbaren Folgen für die kosmische Mikrowellen-Hintegrundstrahlung werden diskutiert. Als eine mögliche Ursache für Inflation werden Topologieänderungen des
Raumes diskutiert.

Kontakt:

Prof. Dr. H.-H. v. Borzeszkowski:

Dr. T. Chrobok:

G. Schellstede:

Vorträge und Termine

Voraussichtlicher Terminplan

05.05. Gregor Pechstein Kosmologische Lösungen I: Grundannahmen, Friedmann-Gleichungen

12.05. Torsten Asselmeyer-Maluga Kosmologische Lösungen II: Spezielle Lösungen, deSitter, Einordnung in die kosmologische Entwicklung

19.05. Merlin Christ ART mit Skalarfeld als Quelle: Ableitung aus Lagrange, effektive Größen

02.06. Alex Goeßmann Probleme der Standard-Kosmologie: Horizont- und Flachheitsproblem, magnetische Monopole, beschleunigte Expansion

09.06. Pablo Nunez von Voigt Dichtefluktuationen und Galaxienentstehung: Störungstheorie

• 16.06. Sebastian Wohner Phasenübergänge und spontane Symmetriebrechung

23.06. Harald Pingel Die Inflationsmodelle von Guth und Linde: Falsches Vakuum, Tunneleffekt, slow-role inflation

30.06. N.N. Starobinsky Modell mit $R^2$-Term: prinzipielles Modell, Äquivalenz zu Skalar-Theorien

07.07. N.N. CMB-Anisotropien, Einschränkung an Inflationsmodelle aus der CMB: Sachs-Wolfe-Effekt, Multipol-Analyse,...

14.07. Torsten Asselmeyer-Maluga Topologieänderungen und Inflation

 

Hier der Seminarplan als pdf-Datei (PDF, 23,5 KB).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe