direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lernende Agenten, Navigation und Biofluiddynamik

Das Seminar widmet sich der Anwendung des maschinellen und verstärkenden Lernens auf intelligente Agenten. Neben einer Einführung in die relevanten Lernalgorithmen, beschäftigen uns Anwendungen wie die Navigation von Mikroschwimmern oder der Segelflug in turbulenter Umgebung.

Ein weiterer Arbeitschwerpunkt unserer Gruppe liegt auf viskoelastischen Flüssigkeiten, sowie der Biofluiddynamik und Bewegung aktiver Mikroschwimmer, wobei wir uns mit behaarten Oberflächen, hydrodynamischen Wechselwirkungen, Biolumineszenz und den Flussfeldern von mikroskopischen Meeresbewohnern beschäftigen wollen.

 

Kontakt:

 

Mittwochs um 14.15 Uhr im Raum EW 731

Vortragstermine:

Datum
Thema
Vortragend
18.04.2018
Einführung
Holger Stark
25.04.2018
02.05.2018
Marga Lensen
09.05.2018
Verstärkendes Lernen
Daniel Pacak
16.05.2018
23.05.2018
30.05.2018
06.06.2018
13.06.2018
20.06.2018
27.06.2018
04.07.2018 
11.07.2018
18.07.2018


Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem GRK1558 (Nonequilibrium Collective Dynamics in Condensed Matter and Biological Systems) statt.

Voraussetzungen für einen Seminarschein sind das Halten eines Vortrags und die Abgabe der Präsentation in Form einer pdf-Datei.

Mögliche Vortragsthemen:

    • Verstärkendes Lernen (reinforcement learning)
    • Chemotaxis - welche Strategie ist die beste?
    • Strömungsnavigation von intelligenten Mikroschwimmern
    • Lernalgorithmus für einen Segelflug in turbulenter Umgebung
    • Hydrodynamische Wechselwirkung zwischen aktiven Schwimmern
    • Larval swimming and coral spawning
    • Hydrodynamische Stimulation von leuchtenden Algen
    • Fledermauszungen und Robbenfell: Hydrodynamik von behaarten Oberfächen
    • Numerical methods for viscoelastic flows

    Eigene Vorschläge sind nach Absprache herzlich willkommen.


    Zusatzinformationen / Extras