direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Seminar: Vom Qubit zum Quantencomputer

Prof. Tobias Brandes
Dr. Clive Emary
Dr. Gernot Schaller Donnerstag, 14:00 Uhr, in Raum EW 731 Inhalte:
Eine der grundlegenden Erkenntnisse der Quantentheorie ist das immense Potential von Quantencomputern bei der Lösung sehr schwieriger Probleme, wie z.B. beim Faktorisieren großer Zahlen. Nach einer Einleitung über die Grundlagen der Quanteninformationstheorie soll in dieser Seminarreihe das Standardmodell eines Qubit-Quantencomputers behandelt werden. Dies beinhaltet das Verständnis des Grover-Suchalgorithmus und der Quantenfouriertransformation, welche das Herzstück des Shor-Faktorisierungsverfahrens darstellt. Darüberhinaus soll die grundlegende Problematik der Dekohärenz anhand von Mastergleichungen behandelt werden und auf mögliche Implementierungen eingegangen werden.

  1. Einführung; Joachim Boerner; 8.5.
  2. Universelle Quanten-Gates; Eike Verdenhalven; 15.5. ->Zusammenfassung
  3. Quantum Communication;Klemens Mosshammer; 22.5. ->Zusammenfassung
  4. Holonomic Quantum Computation; Thomas Isele;29.5.
  5. Einfachste Quantenalgorithmen; Falk Zimmermann; 5.6. ->Zusammenfassung
  6. Grover Algorithmus; Moritz Schubotz; 12.6. ->Zusammenfassung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe