direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Nichtlineare Dynamik und Strukturbildung

Im Seminar werden Forschungsergebnisse zur Selbstorganisation und spontanen Strukturbildung in makroskopischen Nichtgleichgewichtssystemen diskutiert.

 

Die thematischen Schwerpunkte im Wintersemester 2015/2016 sind:

 

  • Kollektive Dynamik und Strukturbildung in aktiven Systemen

  • Raum-zeitliche Musterbildung in gekoppelten Multi-Skalensystemen

  • Synchronisation in Netzwerken nichtlinearer Oszillatoren

  • Modellierung der Zellbewegung mit Phasenfeld-Methoden

  • Kontrolle von nichtlinearen Wellen und lokalisierten Spots

Links: Modellierung der spontane Ausbildung einer kollektiven Rotationsbewegungen von Zellen auf einem Substrat. Rechts: Geschwindigkeitsfeld und Vortizität für ein Wirbelgitter in einem Modell aktiver, selbstbewegter Teilchen.
Lupe

Studierende, die einen Seminarschein erwerben wollen oder/und sich für eine Bachelor- bzw. Masterarbeit interessieren, sind herzlich willkommen!

Das Seminar findet Mittwochs 16:15 Uhr im Raum EW 731 statt. (Beginn: 21. Oktober 2015).

Kontakt:

Prof. Dr. H. Engel, Tel.: 314 79462, e-mail:
Prof. Dr. M. Bär, Tel.: 3481 7687, e-mail:

Programm:

Seminartermine
Datum
Name / Titel
21.10.15
H. Engel (TUB): Einführung
Thomas Niedermayer (PTB): The recursive solution of a stochastic process and what we learn from the depolymerization of actin filaments
28.10.
das Seminar findet zusammen mit dem BCSCCS Seminar am 30.10.15 statt:
Benjamin Lindner (HUB): Correlated fluctuations in neural systems (abstract)
04.11.
Jan Totz (TUB): Discrete chemical oscillators with local and global inhibitor coupling
11.11.
Jakob Löber (TUB): Free boundary problems and phase field methods
18.11
Enrico Fengler and Julian Rode (TUB): Chimeras and learning in networks of relaxation oscillators
25.11.
Christina Oettmeier (Uni Bremen): Locomotion pattern and motility mechanism of Physarum polycephalum satellites
02.12.
Pavel Smelov (BFU Kaliningrad): Multistability in time-delayed pulse-coupled chemical oscillators and beyond. Talk starts at 12 a.m. in EW 733.
09.12.
Rodrigo Weber dos Santos (Federal University of Juiz de Fora, Brazil): Mind the gap: A semi-continuum model for discrete electrical propagation in cardiac tissue
16.12.15
Seminar entfällt
06.01.16
Seminar entfällt
13.01.
Markus Radszuweit (WIAS): A non-isothermal phase field model for damage in heterogeneous materials
Seminar fällt krankheitsbedingt aus
20.01.
Robert Grossmann (PTB): A pattern formation perspective on band formation in active matter
27.01.
kein Seminar
03.02.
Markus Radszuweit (WIAS): A non-isothermal phase field model for damage in heterogeneous materials
10.02.
Alexander Ziepke (TUB): Modelling patterns in urban crime
17.02.
Anne-Kathleen Malchow (TUB): Front instability in the Gray-Scott model

Literatur


  • A. T. Winfree, The Geometry of Biological Time (Springer, Berlin, 2001).
  • J. Keener, J. Sneyd, Mathematical Physiology (Springer, Berlin, 2001).
  • J. D. Murray, Mathematical Biology (Springer, Berlin, 1993).
  • A. Beuter, L. Glass, M. C. Mackey, M. S. Titcombe (Eds.), Nonlinear Dynamics in Physiology and Medicine (Springer, Berlin, ).
  • D. P. Zipes and J. Jalife, Cardiac Electrophysiology. From Cell to Bedside (W. B. Saunders, Philadelphia, 1995).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe