TU Berlin

LehrveranstaltungenÜbungen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Übungen zur VL Biologische Physik

Verantwortlich
Andreas Zöttl -
Sprechstunde: Mittwoch 11 - 12Uhr im EW 702

Termin
Dienstags 10:15 - 11:45 Uhr im EW 731

Das erste Übungsblatt wird am 13. April in der Vorlesung verteilt.

Die Anmeldung zur Übung erfolgt in der ersten Übungsstunde (20.04.2010).

Übungsangaben:


Ausgabe
Abgabe
Übungsblatt
13.04.10
20.04.10
1. Übung (Entropie)
20.04.10
27.04.10
2. Übung (Stoffwechsel, Moleküle)
27.04.10
04.05.10
3. Übung (Wahrscheinlichkeiten)
04.05.10
11.05.10
4. Übung (Wahrscheinlichkeiten 2)
11.05.10
18.05.10
5. Übung (Persistenz, Bakterieller Metabolismus)
18.05.10
25.05.10
6. Übung (Viskoses Drehmoment, Milch)
25.05.10
01.06.10
7. Übung (Permeation, Ensembles, Schwimmer)
01.06.10
08.06.10
8. Übung (Thermodynamik)
08.06.10
15.06.10
9. Übung (Chemisches Potential, Elektrostatische Wechselwirkungen)
15.06.10
22.06.10
10. Übung (Chemie, Persistenzlänge)
22.06.10
29.06.10
11. Übung (Polymerstreckung, Hämoglobin, Biegung)
29.06.10
06.07.10
12. Übung (Ratschen, Kinesinmotor, Elektroosmose)

Scheinkriterien:

Es wird schriftliche Übungen und mündliche Übungen (vorrechnen) geben, die auf den Übungszetteln gesondert gekennzeichnet werden.
Die Kriterien für die Vergabe eines Übungsscheins gliedert sich in zwei Teile:

  • Mindestens 50% der schriftlichen Übungspunkte (Abgabe zu zweit möglich)
  • Vorrechnen: Jeder Student kreuzt vor jeder Übung die Aufgaben an, welche er in der Übung vorstellen kann. Für den mündlichen Teil des Scheinkriteriums müssen 50% der mündlichen Aufgaben angekreuzt werden.


Bei gleichzeitigem Besuch des Seminars Physik des Nichtgleichgewichts und ihre Anwendung auf biologische Systeme umfasst dieser Schein 8 SWS und erfüllt somit die Vorraussetzungen des Wahlpflichtfaches.


zurück zur Seite der Vorlesung

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe