direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mathematische Methoden der Physik

Vorlesung :
Prof. Dr. Sabine Klapp
Donnerstag 8:15 Uhr bis 09:45 Uhr

Übungen :
Joshua Grawitter
Robin Kopp

Tutoren: Isaak Mengesha, Jonah Friederich, Philip Knospe und Mische Putzke

Pflichtlehrveranstaltung 3233 L 050 / 051 für Studierende des Bachelorstudiengangs Physik im SS 21. Für diese Veranstaltung (Vorlesung und Übung) werden nach erfolgreichem Abschluss 4 ECTS-Punkte vergeben

Die Tutorieneinteilung, Punkteverteilung und Scheinvergabe erfolgt über das Mosessystem. Der Anmeldezeitraum geht bis 14. April 2021. Benötigt wird ein tubIT-Account.

Die Lehrinhalte werden über die ISIS-Plattform zur Verfügung gestellt. Die Selbsteinschreibung ist dort bis 14. April 2021 möglich.

Vorlesung

Die Vorlesung findet digital und synchron mit Hilfe der Software Zoom statt. Der Zugang erfolgt über die ISIS Plattform.

Vorlesungstermine: Do 8:15-9:45 Uhr

Die erste Vorlesung findet am 15. April, 8:15 Uhr statt.

Im Anschluss an die Vorlesung besteht jeweils von 9:45-10:15 Uhr die Möglichkeit, Fragen zur Vorlesung zu stellen.

Vorlesungsinhalte

  • Vektoralgebra, Koordinatentransformationen, Matrizen und Determinanten
  • Taylor- und Fourier-Reihen
  • Vektoranalysis, Nabla-Operator
  • Kurven-, Flächen- und Volumenintegrale, Integralsätze von Gauß und Stokes
  • Differerentialoperatoren und Integration in krummlinigen Koordinaten
  • lineare Differentialgleichungen

Übungen

Die Vorlesung wird durch Übungen ergänzt. Eine erfolgreiche Teilnahme ist notwendige Voraussetzung für die Scheinvergabe (siehe unten).

Die Einteilung in die Übungen, Punkteverteilung und Scheinvergabe erfolgt über die Moses- und ISIS-Portale.

Es werden wöchentlich zwei Zentralübungen angeboten:

Montags, 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstags, 16:00 - 18:00 Uhr

Details dazu und Links bzw. Zugangsdaten für die jeweiligen Zoom-Meetings sind auf Isis bzw. Moses zu finden.

Zusätzlich werden Sprechstunden angeboten. Die Einteilung wurde automatisiert über Moses vorgenommen. Die Zugangsdaten werden ebenfalls über Isis bzw. Moses bereitgestellt.

Scheinkriterien:

Es müssen zwei Kriterien erfüllt werden:

  1. Bearbeitung der Übungsaufgaben, bei denen mindestens 50% der Übungspunkte (Abgabe in Dreiergruppen) erreicht werden müssen.
  2. Vorrechnen von zwei Übungsaufgaben als Einzelperson: Details dazu werden noch bekanntgegeben. Dieses Kriterium ersetzt die aus dem Präsenzbetrieb bekannte Scheinklausur.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.