direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Java-Visualisierungen zur Elektrodynamik

Statische E-Felder in 2-D [1]

E-Felder div. Konfiguration
Lupe [2]

Es können Ladungen, Leiter und Dielektrika positioniert und das E- und B-Feld durch Vektorpfeile, Feldlinien, Polarisation, Potenzial und mehr visualisiert werden.

Die verfügbaren Konfigurationen stellen eine Sammlung von Grundproblemen (wie z.B Multipole) der Elektrostatik dar.

Magnetostatik [3]

E/B-Felder von mag. Stömen
Lupe [4]

Mit diesem Applet können magnetische Felder um stromdurchflossene Leiter verschiedener Art durch Vektoren, Feldlinien oder Testpartikel visualisiert werden.

Realisierung finden diese Systeme z.B. in stromdurchflossenen geraden Leitern, Leiterschleifen etc. Im letzten Fall kann u.a. die Erzeugung eines homogenen Feldes im Inneren einer Helmholtz-Spule veranschaulicht werden. Auch in der Medizinphysik finden solche Bauteile Anwendung.

Elektormagnetische Wellen [5]

Inteferenzen ect. von Wellen
Lupe [6]

Das Applet zeigt Wellen aus Punktquellen sowie Wellenfronten und ihre Beugung an Kanten, am (Doppel-)Spalt u.ä.

Die Zeichenebene ist die Ausbreitungsrichtung und zeigt die E-Feldvektoren (TE). (Die magnetische Feldstärke wird nur hier als Betrag angezeigt.)

Elektromagnetische Wellen spielen bei der Datenübertragung eine große Rolle (z.B. beim Radio oder Handy). Hier können z.B. die Abstrahlcharakteristiken verschieden langer Antennen betrachtete werden.

Elektromagnetische Wellen im Dielektrikum [7]

Wellen in div. Medien
Lupe [8]

Das Applet zeigt Wellen von verschiedenen Quellen (hier auch Magneten, stromdurchflossene Leiter und mehr). In der Zeichenebene liegen die Ausbreitungsrichtung und die B-Feldvektoren. Es können Leiter, Dielektrika und Magnete hinzugefügt und variiert werden, ausserdem steht eine große Auswahl an Realisierungen als Beispielkonfigurationen zu Verfügung.

Es können so z.B. resonante Moden wie in Lasersystemen und verschiedene Brechungseffekte nachgebildet werden.

Externe Ressourcen zur Elektrodynamik

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008