TU Berlin

CoursesIrreversible Thermodynamik diskreter Systeme

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Irreversible Thermodynamik diskreter Systeme

Prof. Dr. Wolfgang Muschik

Wahllehrveranstaltung für Studierende der Physik und der Technischen Thermodynamik.

Inhalte der Vorlesung

   0. Einleitung
  1. Diskrete Systeme (Schottky-Systeme)
  2. Hauptgsätze
  3. Gleichgewichtsteilraum
  4. Kontaktgrößen
  5. Zustandsräume
  6. Innere Variable
  7. Übergang zur Feldformulierung

Die Vorlesung (2-stündig, 1-semestrig) gibt eine systematische
Einführung in die Nichtgleichgewichtsthermodynamik diskreter Systeme. Standard-Begriffe der Thermostatik, wie Temperatur,  Entropie, Druck und chemisches Potential, werden für das Nichtgleichgewicht erweitert. Die Auswirkungen dieser Erweiterung werden an Begriffen wie dem Wirkungsgrad  untersucht.  Thermodynamische Diagramme, offene Systeme , Wärmeleitung, chemische Reaktionen und Nachwirkungseffekte werden vorgestellt.
Diskussion mit den Hörern ist ausdrücklich erwünscht.

Die Vorlesung kann zur Ergänzung der Kursvorlesungen
"Thermodynamik und Statistik" und "Technische Thermodynamik"
dienen.

  Vorbesprechung (und Festlegung der Vorlesungszeit):
  Do 18. Oktober 10:15 EW 731 (Neues Physikgebäude 7. Stock)

 

 

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe