direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Statistische Physik des Nichtgleichgewichts

Lehrveranstaltung 233 L 420
Prof. Dr. H. Stark [1]
Dr. V. Zaburdaev [2]
Andreas Zöttl [3]

Wahlpflichtveranstaltung oder Vertiefungsfach für Dipl.-Physik-Studierende und Master-Studierende und Studierende anderer naturwissenschaftlicher Studiengänge


Der Besuch dieser Lehrveranstaltung (VL+UE) entspricht 11 ECTS-Punkten.

Die Vorlesung

Inhalt:

Einführung in die Methoden zur Behandlung von Systemen im Nichtgleichgewicht. Diese werden anhand von Beispielen aus der aktuellen Forschung (Physik, Biologie) illustriert. 

Im einzelnen werden besprochen: Kontinuumstheorie von Flüssigkeiten, Tensoranalysis, hydrodynamische und Goldstone-Moden, hydrodynamische Wechselwirkungen, stochastische Differentialgleichungen (Langevin-Gleichungen), Brownsche-Dynamik-Simulationen, Fokker-Planck- und Smoluchowski-Gleichungen, Jarzinsky-Relation, Mastergleichungen.

Zeit und Ort:

VL: Di 10:00-12:00 im EW 203, Do 14:00-16:00 im EW 202 
UE: Do 12:00-14:00 im EW 731 


Materialien [4]
Hier finden Sie die Skripte der Ekreide, verwendete Texte/Bilder und zusätzliche Informationen.

Übungen


Die Vorlesung wird durch Übungen [5] ergänzt. Sie sind nötig für den Scheinerwerb.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008